Zur Startseite

BOGY am MGB

Was will die Berufsorientierung am MGB? – Die Idee

Die Studien-/Ausbildungs- und Berufswahl gehört zu den schwierigeren Entscheidungen im Leben. Das MGB will Dir bei dieser Entscheidungsfindung Hilfestellungen geben. Es geht bei der Berufsorientierung am Gymnasium (BOGY) darum, Deine Talente und Stärken zu entdecken, Dich über verschiedene Berufe zu informieren und Dir Tipps und Tricks für eine Bewerbung zu vermitteln. Auch sollst Du einen Beruf während eines Berufspraktikums erkunden, um zu erfahren, wie der berufliche Alltag funktioniert. So erhältst Du alle notwendigen Kompetenzen, die Dir Studien-/Ausbildungs- oder Berufswahl erleichtern.

Wie funktioniert die Berufsorientierung am MGB? – Das Konzept

Folgendes auf die jeweilige Klassenstufe abgestimmtes Konzept für die Berufs- und Studieninformation hat sich an unserer Schule bewährt:

Die Berufsorientierung am MGB beginnt in der siebten Klasse im Fach Erdkunde mit der Erkundung eines Berufs. Im WBS-Unterricht ab Klasse 8 verschaffst Du Dir einen ersten Überblick über die Berufs- und Arbeitswelt und gehst an einem Praktikumstag Berufsluft schnuppern. Weiter lernst du hier Dich richtig zu bewerben und im Vorstellungsgespräch eine gute Figur abzugeben. In den BOGY-Modulen – sie findet in der Woche vor den Herbstferien statt - eignest Du Dir Basiswissen in den Themenbereichen "Schulische Alternativen", "Berufe im Internet erkunden" und "Praktische Tipps für die Bewerbung" an. Die jeweils zweistündigen Module werden im Rahmen der Unterrichtszeit von Lehrkräften und von schulexternen Kooperationspartnern (Sparkasse, Volksbank) unterrichtet. Sie sollen Dich an die Berufsorientierung heranführen und erste Hilfen für das BOGY-Praktikum geben. Auch nimmst Du an einem Betriebsbesichtigung teil.

In der 10. Klasse besuchen Dich Ausbildungsbotschafter und Eltern stellen ihre Berufe vor. In der J1 und J2 durchläufst Du ein Assessment-Center, erkundest Berufe und Studiengänge auf unserer Schülermesse. Zudem hast Du die Möglichkeit Hochschulluft am Studieninformationstag in BW zu schnuppern. Frau Reinert von der Arbeitsagentur bietet Schulsprechstunden rund um die Berufs- und Studienwahl an unserer Schule an. 

 Bogy Konzept 2020

Infotage Abiturienten 2020

Das Melanchthon-Gymnasium erhält BoriS-Berufswahl-Siegel der Landesstiftung Baden-Württemberg

Den Schülern praktische Hilfestellungen bei der Suche nach dem richtigen Beruf geben -  das ist Ziel der Berufsorientierung am Melanchthon-Gymnasium unter der Federführung der Lehrkräfte Burkard Uiker und Dragutin Rezic. Mit der Verleihung des „BoriS-Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg“ wird die Berufsorientierung des Melanchthon-Gymnasiums als besonders gewürdigt und weiter empfohlen.