Zur Startseite

Barock - Ein fächerübergreifendes Projekt

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Barock“ schrieben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a zu den Themen „Schönheit“ und „Vergänglichkeit“ Barockgedichte und gestalteten diese anschließend als Postkarte. Da Till Drömann die 9a (zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern der 9c) dieses Jahr auch im Fach Musik unterrichtete, plante er die Einheit fachübergreifend. Hier schrieben die Schüler*innen selbst eine kurze Solopassage im Stil eines Brandenburgischen Konzertes. Die besten Ergebnisse wurden in drei verschiedenen Instrumentalgruppen (Glockenspiele, boomwhackers und Monochorde) geübt und anschließend im Wechsel mit dem Tutti-Orchester vorgetragen. Viel Vergnügen mit den Ergebnissen dieses interessanten Projekts.