• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Das MGB stellt sich vor

Die Veranstaltung zur Information der Viertklässler und ihrer Eltern zeigte auch dieses Jahr wieder die große Bandbreite, die das MGB auch aufgrund seiner Größe zu bieten hat. Dabei standen sachliche Informationen und gute Unterhaltung wie immer in einem ausgewogenen Verhältnis. Für die Verpflegung sorgten unsere „Russen“, die mit den Einnahmen ihren Austausch mit St. Petersburg mit finanzieren. Die „Löffelstielzchen“ sorgten für Staunen mit akrobatischer Jonglage und dem musikalischen Ausflug in das Mittelalter. Die Roboter der Robotik-AG waren ein Publikumsmagnet und in der Physik wurden Lichtschwerter Wirklichkeit. Unter anderem fand eine Probestunde im Fach Englisch statt und in der Aula machten die Musikprofilklasse und die Streicherklasse neugierig auf die große Stärke des MGB, den Musikzug. Die Eltern konnten sich über das ausgeprägte Förderkonzept, die Austausche und Landheime informieren und mit den Elternvertretern aus dem Elternbeirat oder dem Förderverein ins Gespräch kommen. In der Turnhalle testeten  die Kinder unter Anleitung die Kletterwand und talentierte Turnerinnen und Turner begeisterten mit ihren Showeinlagen. Die einzelnen Fachschaften präsentierten sich unter Mithilfe zahlreicher Schülerinnen und Schüler, die sich mit Freude für ihre Schule engagieren. Dazu gehörten natürlich auch die Streitschlichter, die ihre Arbeit in der Aula vor großem Publikum souverän vorstellten. Schulleiterin Elke Bender hob besonders die Bedeutung der Klassenlehrerstunden, die Inhalte des Sozialcurriculums und das Präventionskonzept  hervor und wies in diesem Zusammenhang auf die Zertifizierung als "stark.stärker.WIR"-Schule hin. Insgesamt wurde an diesem Tag deutlich, dass das Fordern und Fördern eine entscheidende Rolle spielt und wo die Stimmung unter allen Beteiligten so gut ist, sollte dies in einer inspirierenden und angenehmen Atmosphäre gut gelingen.