• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Wirtschaftskurse besuchen Deutsche Bundesbank in Stuttgart

Wie kam es zur Schuldenkrise in der Europäischen Währungsunion? Welche Fehlentwicklungen sind die Ursachen der Krise? Was wurde zur Krisenbewältigung unternommen? Welche Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen haben die geldpolitischen Maßnahmen? Zu diesen und weiteren Fragen referierte Ellen Grahneis von der Deutschen Bundesbank vor Schülerinnen und Schülern aller drei Wirtschaftskurse der Jahrgangsstufe 2 des MGB in Stuttgart. Sandra Fichtner und Dragutin Rezic waren mit ihren Schülerinnen und Schülern am 28. Januar 2016 zu Gast bei der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Baden-Württemberg. Angesichts von sinkenden Leistungsbilanzdefiziten, verbesserten Haushalten und steigenden Staatsschuldenquoten wurde die Frage diskutiert, ob die Krise überwunden sei. Auch inwieweit staatliche Rettungspakete und geldpolitische Maßnahmen helfen können, wurde erörtert. Im Anschluss besuchten die Kurse gemeinsam die Deutsche Börse in Stuttgart und ließen sich in einer Führung den Börsenhandel in Stuttgart erläutern.