• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Besuch aus den Vereinigten Staaten

Am Freitag Vormittag besuchte Marc Knittel, ehemaliger Schüler des MGB, den Englischunterricht zweier Kurse aus der Jahrgangsstufe 1, um von seinem Leben in den USA zu berichten.

Knittel machte 1996 am MGB Abitur und lebt seit 2003 mit seiner Frau Pam in New Paltz, New York, wo er an einer Highschool Spanisch, Französisch und Englisch als Fremdsprache unterrichtet. Sein Angebot, während seines Deutschlandaufenthaltes den Schülerinnen und Schülern seiner alten Schule vom Leben in seiner neuen Heimat zu berichten, nahm man gerne wahr. Zwei Englischkurse luden ihn in ihren Unterricht ein, um aus erster Hand Informationen zu den USA – dem Land, in dem der Roman Half Broke Horses und der Film Crash, beides Pflichtthemen für das Englischabitur in Baden-Württemberg, spielen – zu bekommen.

Besonders Fragen nach der Aktualität des American Dream, den Waffengesetzen in den USA, der sozialen Absicherung und der Situation von Einwanderern standen im Mittelpunkt der Diskussion. Aber auch eher persönliche Dinge waren für die Schülerinnen und Schüler von Interesse, beispielsweise wie amerikanische Studenten ihr Studium finanzieren oder wie man als Deutscher in den USA aufgenommen wird. 

Marc Knittel und seine Frau beantworteten diese Fragen umfassend und schilderten den Alltag in einer amerikanischen Kleinstadt in den USA so lebhaft, dass die Zeit wie im Flug verging und manche Schüler am Ende fragten, wann sie denn wiederkämen, um die Diskussion fortzuführen. Marc und Pam Knittel versprachen, bei ihrem nächsten Deutschlandbesuch in ein paar Jahren wieder am MGB vorbeizuschauen – wir freuen uns auf ihren Besuch!