• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Musikpreis der Werner-Stober-Stiftung an Désirée Renz

Die Karlsruher Werner-Stober-Stiftung verleiht jährlich einen Preis an Schüler der nordbadischen Musikprofilgymnasien, die sich durch besondere musikalische Leistungen und herausragendes soziales Engagement auszeichnen. In diesem Jahr ging der Preis an Désirée Renz aus der Klasse 10d.


Ihr musikalischer Werdegang am MGB begann in der Streicherklasse mit der Violine. Danach spielte sie kontinuierlich und zuverlässig im Unter-  und Mittelstufenorchester,  jetzt ist sie Mitglied im großen Sinfonieorchester der Schule. Ihr künstlerisches Talent hat sie vielfach bewiesen, u.a. mit solistischen Beiträgen, als Dirigentin und als Erzählerin in Schulkonzerten oder mit Auftritten als Schauspielerin im Schultheater. 
Darüber hinaus gestaltete sie musikalische Umrahmungen, innerhalb und außerhalb der Schule mit, wie zum Beispiel die Feier anlässlich der Verleihung des Melanchthon-Schülerpreises.
Sie engagierte sich als Orchestermentorin und führte im Rahmen von Probenlandheimaufenthalten der Schulorchester Stimmproben durch. Jüngeren Schülern gab sie damit wertvolle Hilfestellungen und Anregungen.  
Johannes-Georg Voll von der Werner-Stober-Stiftung und Vittorio Lazaridis, Leiter der Abteilung „Schule und Bildung“ im Regierungspräsidium Karlsruhe, überreichten den Preis im Rahmen eines Preisträgerkonzerts im Bismarck-Gymnasium Karlsruhe am 17. Juni 2015. Sie würdigten damit Désirées vielseitiges Engagement, ihre Vorbildfunktion und Teamfähigkeit.