• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Das deutsch-polnische Schulaustauschprogramm am Melanchthon-Gymnasium Bretten mit dem Frycz-Modrzewski-Liceum in Warschau

Hallo und czesc!

Dienstag, der 16. Juni 2015, 8:02 Uhr am Bahnhof in Bretten: 43 Schülerinnen und Schüler müssen sich mit Tränen in den Augen von ihren neu gewonnenen Freundinnen und Freunden nach neun ereignisreichen Tagen verabschieden. 957 km werden die Schülerinnen und Schüler in ein paar Stunden wieder zwischen Bretten und Warschau trennen.

Die Woche des Austausches war für alle Beteiligten eine sehr gelungene Erfahrung, was vor allem an dem freundschaftlichen Charakter des von den Lehrern Andreas Sekulla und Rüdiger Söhner organisierten Schulaustausches und dem abwechslungsreichen Programm lag: Ob nun die moderne Stadtführung in Mannheim mit selbsterstelltem Audioguide, die Besichtigung der Universitätsstadt Heidelberg, die Führung durch das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, die Werksrundfahrt durch die BASF in Ludwigshafen oder die Kanutour auf der Enz …. in dieser intensiven Woche war für jeden etwas dabei.

Mit viel Spaß konnten unsere polnischen Gäste Bretten, die Region und die deutsche Kultur kennen lernen. Durch diesen Austausch haben wir Schülerinnen und Schüler viele Erfahrungen gesammelt, neue Freundschaften geknüpft, Gemeinschaften gestärkt und auch einige Vorurteile gegenüber unseren Nachbarn abgebaut. 

Wir freuen uns, dass wir die seit 19 Jahren bestehende Tradition des deutsch-polnischen Schulaustauschs zwischen Bretten und Warschau am Melanchthon-Gymnasium weiterführen durften. 

Leider verging die gemeinsam verbrachte Zeit wie im Flug, aber sicherlich wird sich der ein oder andere an diesem eindrucksvollen Austausch Beteiligte in der nahen Zukunft wieder begegnen.

Ann-Katrin Notter, Katharina Link und Marie Springer (Klasse 10 d)