• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit dem Sozialwerk Bethesda

Ziel dieses Kooperationsvertrages, der am 15.5 in feierlicher Runde unterzeichnet wurde,  ist es, die Empathiefähigkeit und Persönlichkeit der  Schülerinnen und Schüler weiterzuentwickeln und soziale Themen gemäß dem Schulleitbild des MGB praxisbezogen und handlungsorientiert erfahrbar zu machen. 

Im Rahmen der Berufsorientierung in Klasse 9, dem Sozialpraktikum „Compassion“ in Klasse 10 und den individuellen Informationsveranstaltungen in den Jahrgangsstufen 1 und 2 sollen die Schülerinnen und Schüler unter anderem Einblicke in die betrieblichen Abläufe einer kirchlich sozialen Einrichtung  erhalten und ihre je eigene Empathie stärken, angesichts der Hilfsbedürftigkeit alter und kranker Menschen. Damit entwickeln sie ihre Persönlichkeit ganzheitlich und individuell (psychisch, empathisch, wertorientiert) und stärken ihre Fähigkeit und Bereitschaft, Verantwortung in unserem Gemeinwesen zu übernehmen.  

Das Sozialwerk Bethesda in Bauschlott ermöglicht im Rahmen dieser Kooperation den Schülerinnen und Schülern des MGB zudem in allen Klassenstufen freiwillige Praktika in den Ferien. Verantwortlich für diese Kooperation sind Jasminka Keck (Bethesda) und Thomas Fabienke (MGB).

Bild: 
Peter Mayer (Vorstandsvorsitzender des Sozialwerks Bethesda in Neulingen-Bauschlott) und Elke Bender (Schulleiterin des MGB) unterzeichnen  den Kooperationsvertag.
(von rechts nach links): Jasminka Keck, Claudia  Patti, Peter Mayer, Elke Bender, Thomas Fabienke