• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Astronomie für Anfänger

Schüler des Melanchthon-Gymnasiums beobachten die Sonnenfinsternis

„Das ist irre“, begeisterte sich Valentin aus der Klasse 5d des Melanchthon-Gymnasiums für die Sonnenfinsternis. Rund 300 Schüler von der fünften Klasse bis zur Jahrgangsstufe 1 wurden nacheinander mit speziellen Schutzbrillen ausgestattet und durften während der Unterrichtszeit das Naturschauspiel beobachten. Zusätzlich kamen die Jungen und Mädchen noch in die seltene Gelegenheit, das Ereignis durch ein Profi-Sonnenteleskop zu betrachten. Initiiert wurde die Aktion von Hobbyastronom Andreas Werth, der Vater einer Tochter am MGB ist, und sein Teleskop im Schulhof aufbaute. Lehrerin Julia Hartmann organisierte die notwendigen Sonnenschutzbrillen und übernahm die Koordination. Vor allem die jüngeren Schüler waren schwer beeindruckt. So rief Annika aus der 5d: „Das ist voll cool. Man sieht eine rote Scheibe und darauf schiebt sich der Mond.“ Ihre Klassenkameradin Isabel ergänzte: „Das sieht einfach genial aus.“ Astronom Werth freute sich über die positive Resonanz: „Wenn man hier jemandem die Astronomie näherbringen kann, dann hat sich das schon gelohnt.“

Catrin Dederichs