Zur Startseite

OpenAir-Konzert des Sinfonieorchesters: „Liebe und Schicksal“

Am Sonntag, den 14. 7. 2019 gibt das Sinfonieorchester Bretten am Melanchthon-Gymnasium unter der Leitung von Kirstin Kares ein Konzert auf der Ravensburg bei Sulzfeld. Unter dem Motto „Liebe und Schicksal“ kommen die Konzertouvertüre „Romeo und Julia“ von Peter Tschaikowski und die fünfte Sinfonie von Ludwig van Beethoven zur Aufführung. Der Bariton Dieter Schweigel singt, begleitet vom Orchester,  drei Nummern aus dem Musical „My fair Lady“. Konzertmeister ist Robert Gervasi. Das Konzert ist als OpenAir-Konzert geplant, bei schlechtem Wetter findet es in der Ev. Kirche in Sulzfeld statt. Es beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind erhältlich unter  07269 7826 und an der Abendkasse.